Natura2000 FFH Gebietssteckbrief 6411-301



Steckbrief zum FFH-Gebiet

6411-301 -

Kalkbergwerke bei Bosenbach

Karte

Kalkbergwerke bei Bosenbach


Größe [ha]: 64

Landkreise und kreisfreie Städte:
Kusel

Verbandsgemeinden und verbandsfreie Gemeinden:
Altenglan


Gebietsbeschreibung:

Zwischen den Ortschaften Bosenbach und Friedelhausen liegt ein vielfältiges Biotopmosaik aus Mähwiesen, Trockenrasen, verschiedenen Laubwaldformationen aus Buchen und Hainbuchen und Gebüschen. Durch Kalkabbau entstanden im Wald Stollen, die für Fledermäuse wie das Große Mausohr und die Bechsteinfledermaus als Winterquartiere von Bedeutung sind. Mindestens 8 überwinternde Fledermausarten sind nachgewiesen.


Lebensraumtypen (Anhang I):

  * 6210 - Naturnahe Kalk-Trockenrasen und deren Verbuschungsstadien (Festuco-Brometalia), (* besondere Bestände mit bemerkenswerten Orchideen)
    6430 - Feuchte Hochstaudenfluren der planaren und montanen bis alpinen Stufe
    6510 - Magere Flachland-Mähwiesen (Alopecurus pratensis, Sanguisorba officinalis)
    9130 - Waldmeister-Buchenwald (Asperulo-Fagetum)
    9150 - Mitteleuropäischer Orchideen-Kalk-Buchenwald (Cephalanthero-Fagion)
    9170 - Labkraut-Eichen-Hainbuchenwald (Galio-Carpinetum)

* = Prioritärer Lebensraumtyp


Arten (Anhang II):

Säugetiere
    Bechsteinfledermaus (Myotis bechsteinii)
    Großes Mausohr (Myotis myotis)


Bewirtschaftungsplanung:
BWP_2012_10_S   -   Karte


Links:

Datenblatt   -   Legende zum Datenblatt


Copyright LfU - Stand: 07.03.2016